Speedrunning

Bild des Benutzers Lucki

Wie unter Windows können auch unter Linux Speedruns, also das möglichst schnelle Durchspielen, durchgeführt werden. Leider sind unter Linux die Werkzeuge zum Zeitnehmen, die sogenannten Splitter, bisher weniger komfortabel. Folgend ist eine unvollständige Liste mit Werkzeugen zum Zeitnehmen und zum automatischen Zeitnehmen - Autosplitter - aufgelistet.

Eigenständig

Name Beschreibung Quellcode Aktive Entwicklung
mist Minimaler Splitter geschrieben in Rust https://github.com/LtPeriwinkle/mist
Llanfair Archivierter Fork eines eingestellten Splitters in Java https://github.com/gered/Llanfair
urn Urgestein und an LiveSplit angelehnt https://github.com/3snowp7im/urn

Terminal

Name Beschreibung Quellcode Aktive Entwicklung
flitter Einfacher Splitter im Terminal. https://github.com/alexozer/flitter

Browser

Name Beschreibung Quellcode Aktive Entwicklung
LiveSplitOne Webversion des beliebten LiveSplit https://github.com/LiveSplit/LiveSplitOne
nwsplit Browsersplitter unterstützt Unix-sockets https://github.com/Dregu/nwsplit
Splitty Einfacher browserbasierter Splitter https://github.com/ylorant/splitty

Werkzeuge

Name Beschreibung Quellcode Aktive Entwicklung
obs-image-compare Anhand Live-Bildvergleiche lassen sich Befehle aus OBS Studio senden. Kann zum Autosplitten genutzt werden. https://github.com/reboot/obs-image-compare
PyAutoSplit Splittet nicht selbst. Liest den Speicher aus und kann anhand definierter Änderungen Signale senden. Aktuell gibt es nur LiveSplit unter Windows, das aufgrund der Signale splitten kann. https://github.com/christofsteel/pyautosplit
Screenshots und Videos
Mastodon