Steam Deck

Bild des Benutzers comrad

Steam Deck ist eine tragbare 7 Zoll Handheld-Konsole von Valve. Sie ist ausgestattet mit einer AMD APU auf Basis von Zen 2/RDNA 2 und läuft mit SteamOS 3 auf Arch Linux-Basis und einem KDE-Desktop. Sie kann bereits vorbestellt werden, erscheinen wird sie erst am 25.02.2022.

EAC

Welche Spiele laufen

Hatte Valve zunächst die freien Projekte wie Wine und DXVK unterstützt, kam es dann zu einer Kooperation mit diversen Entwicklern und Codeweavers, um daraus das Projekt Proton entstehen zu lassen. Nach dem Erfolg des DirectX 11-Vulkan-Wrappers DXVK haben sich kurz danach die Projekte d9vk für DirectX 9 und vkd3d für DirectX 12 emporgehoben und wurden schlussendlich in das Proton-Projekt übernommen.

Bei Spielen reicht es natürlich nicht nur die Grafik darstellen zu können. Daher hat Valve hier noch zahlreiche weitere Technologien mit ins Boot geholt, hat mittels FAudio die Soundunterstützung im Wine-Umfeld gradlinig verbessert, mit esync das Filehandling vereinheitlicht und vieles mehr. Als letzten Schritt wurde dann noch das leidige Thema "Kopierschutz", wie zum Beispiel Easy Anti-Cheat angegangen. In Zusammenarbeit mit Epic wurde eine Möglichkeit geschaffen, dass die Hersteller sich bei Valve melden können und dann eine angepasste EAC-Datei erhalten, die das Spiel im Zusammenhang mit Proton als valide Datei erkennt ohne dabei die Cheatschutzfunktionen zu beeinträchtigen. Das war vorher ein großes Problem, da viele Spiele die Ausführung innerhalb von Wine/Proton als Manipulation angesehen haben. Die Wine-DLLs sind natürlich Nachbauten und können somit nicht den erwarteten Prüfwerten der Anti-Cheat-Tools entsprechen. Dieses Problem wird nun umgangen.

Insgesamt ist aus Proton ein starkes Stück Software entstanden, von dem die ursprünglichen Projekte, dank Open Source, auch insgesamt profitieren.

Gleichzeitig hat Valve die Entwickler dazu ermutigt native Linux-Versionen bereitzustellen und Kompatibilitätsprüfungen ins Leben gerufen, um die Funktionsweise von Spielen unter Linux zu garantieren. Sogar der bislang stiefmütterlich behandelte Unterbau SteamOS wurde in Version 3.0 für das Steam Deck komplett weg von Debian überarbeitet und auf Arch Linux-Basis neu aufgebaut.

Für das Steam Deck bietet Valve nun die gesamte eigene Steam-Bibliothek an. Das heisst Käufer der tragbaren Spielekonsole können auf ein bereits bestehendes Spielepaket zurückgreifen und müssen nichts neu erwerben!

Ein Bonuspunkt für Offenheit: Das Steam Deck ist offen, d.h. wenn ihr Windows darauf installieren wollt, oder einen Linux-Desktop, dann steht euch nichts im Wege. Auch Lutris mit nativen Open Source-Spielen ist damit möglich. Netter Move für alle Bastler!

Alle Spiele in der Steam Bibliothek sind in vier Kategorien eingeteilt und unterscheiden sich in ihrer Lauffähigkeit unter Linux, bzw. der Spielekonsole:

  • "Verifiziert" läuft problemlos und ist optimiert
  • "Spielbar" läuft, braucht aber eventuell ein wenig Handarbeit
  • "Nicht unterstützt" läuft noch nicht
  • "Nicht getestet" wurde noch nicht überprüft.

Valve hatte angekündigt den gesamten Spielekatalog komplett zu überprüfen. Herausgekommen sind dabei zahlreiche Spiele, die noch Probleme machten und in Zusammenarbeit mit den Hersteller dann "Steam Deck-kompatibel" gemacht wurden.

Nach Angaben von Boiling Steam gibt es Stand Release (Februar 2022) 426 verifizierte Titel und zusätzlich noch 399 spielbare Titel. Eure eigene Spieleliste könnt ihr, nach Anmeldung mit eurem Steam-Konto, hier einsehen: https://store.steampowered.com/steamdeck/mygames

Welche Spiele optimiert für Steam Deck sind, ist dieser Liste zu entnehmen: https://store.steampowered.com/greatondeck
Die Kollegen von Boiling Steam haben eine Liste mit den verifizierten und spielbaren Spielen zusammengestellt: https://boilingsteam.com/the-steam-deck-launches-with-825-games-playable-and-verified-including-elden-ring-with-video-footage/

Erhältlich ist das Steam Deck nur bei Steam selbst. Preislich müsst ihr für die einfachste Fassung ab €419 ansetzen und könnt bis €679 für die vollste Ausstattung investieren.

Screenshots und Videos
Wh1sper
Bild des Benutzers Wh1sper
Offline
Beigetreten: 28.11.2018
Beiträge: 90

Ich bin sehr gespannt so ein Teil mal in der Hand zu halten.
Reserviert habe ich mir die günstigste Version, ob ich die kaufe steht aber auf einem anderen Blatt

Mastodon