Wochenendrückblick-2022-43 - Return to Monkey Island Linux-Beta - Rimworld 1.4 Biotech Expansion - LEGO Bricktales nativ für Linux - Tiny Life Update - erstes Honki Tonk's Zivilisationen Release - FOSS-Game-Updates: Lix, Rexuiz, Speed Dreams - uvm!

Bild des Benutzers meldrian

Ein herzliches Willkommen zu unserem vielleicht besten Linux-Gaming Wochenend-Rückblick Nr. 43 im Jahre 2022! Hier listen wir interessante und informative Neuigkeiten aus der Linuxspielewelt auf, die wir zwischen dem 16.10.2022 und dem 22.10.2022 (Redaktionsschluss ca. 14:00 Uhr) zusammengetragen haben.

Aktuelles

  • Jemand hat auf eigene Faust 0 A.D. auf Steam hinzugefügt. Mittlerweile wurde der Steameintrag von Valve wieder gelöscht. Link

Ankündigungen

  • Hotel Magnate springt auf den urlaten Hypetrain auf und kündigt ein Halloween Update an. Wahrlich etwas ganz Neues. Link

Neuankömmlinge unter Linux

  • Rosewater, ein bald erscheinendes Wilder Westen-Adventure, hat seine Demo-Version für Linux auf Steam zum Steam Next Fest aktualisiert. Link
  • Return To Monkey Island hat nun eine Linux-Beta, obwohl die Steam-Seite bereits von einer vollen Linux-Fassung spricht. Die Linux-Beta erhaltet ihr im Steam-Beta-Branch. Der Link funktioniert nur, wenn ihr angemeldet seid und das Spiel in eurer Bibliothek habt. Link

Panomara

  • Godot Engine über Problemlösung im Progress Report "Emulating Double Precision on the GPU to Render Large Worlds". Link
  • Ryujink Progress Report September 2022. Link
  • Das gute alte Thrive Progress Update darf natürlich auch diese Woche nicht fehlen. Link
  • Der Yuzu Progress Report für September 2022 liegt zum lesen bereit. Link

Releases

Kommerzielle Spiele: Updates

Kommerzielle Spiele: Hotfixes

  • BeamNG.drive benötigte etwas heiße Zuneigung für Version v0.26. Link
  • Hotel Magnate mit gleich 2 Hotfixes in den vergangenen 7 Tagen. v0.8.5.7.2 & v0.8.7.3
  • Der chronologisch gesehen erste Hotfix dieser Woche ging an Indoorlands, 1.0.1 wenig später folgte dann noch Hotfix 1.0.2f1. Link 1, Link
  • Vulcanoids mit seinem "Heavy Machinery Update". Die nennen das "Coldfix 1", wir kategorisieren es als Hotfix. Handelt mit es. Link

Kommerzielle Spiele: Beta-/Testversionen

Open Source Gaming

  • Arianne Project hebt Stendhal auf 1.41 an und macht Spielern Mut zur Erkundung. Link
  • Battle for Wesnoth hat Neuigkeiten zu Version 1.17.9. Link
  • Die Entwickler von Endless Sky spendierten dem Spiel mit v0.9.16 den nächsten Stable release. Link
  • Lix, das freie Lemmings, hat zwei Releases veröffentlicht: v0.9.48 und v0.10.0
  • Rexuiz hat die mitunter interessanteste Versionierung und veröffentlichte in den vergangenen Tagen den neuen Release "Rexuiz-2.5.3-221022". Viel Spaß beim Fraggen! Link
  • Speed Dreams mit erster Beta von Version 2.3.0 unterwegs. Ihr könnt es über das AppImage einfach antesten. Einfach herunterladen uns ausführen. Man muss es einfach lieben. Link
  • VASSAL bekam wieder Module Updates, diesmal:
    • A Time for Trumpets: The Battle of the Bulge, December 1944 v2.6. Link
    • Basilica module verfügbar. Link
    • GBoH Interactive Map v1.3. Link
    • Across Suez now V 1.4. Link
  • Widelands mit einem Release Candidate für Version 1.1! Für Linux gibt es ein Appimage und, natürlich, den Source zum selber basteln. Link

Open Source Tools

  • Bottles erschien in Version 2022.10.14.1. Link
  • Gitea 1.17.3 wurde released. Link
  • RetroArch lässt euren Retrosinn kribbeln. Mit der neuen v1.12.0 seit ihr ganz vorne mit dabei. Link
  • Lutris seit 19. Oktober mit erster Beta für Version 0.5.12 unterwegs. Link

Steam

Treiber & Hardware

  • AMDVLK v-2022.Q4.1. Link
  • AMD - "FSR 2.1 UE plugin enhancements part 1: Intro & improving foliage appearance using the base pass". Link
  • Mesa Version 22.2.2 (zweizweizweizwei, toll!) wurde released. Link
  • NVIDIA 515.65.07. Link
  • NVIDIA 520.61.07. Link

Picks der Woche

  • Honki Tonk's Zivilisationen ist ein "Nur unter Linux intensiv getestet"es 4X-Rundenstrategiespiel mit vergleichsweise minimaler grafischer 2D-Oberfläche. Ob das Gameplay das grafische Defizit wieder herausreißt? Findet es heraus. Link

In eigener Sache

Rabatte und Sales

Job-Börse

Holarse Services / Dedicated Server

Wir stellen für folgende Spiele einen oder mehrere Gameserver über unseren Server play.holarse.de und dem Server-Passwort holarse zur Verfügung. Den Status der Spieleserver könnt ihr über unser Dashboard einsehen.

Spiel Version Port Anmerkung
7 Days To Die Alpha 20 26900
ARK: Survival Evolved 345.3 7777 TheIsland/PVE
ECO 9.5.3 3000
Factorio 1.1.41 34197 Krastorio 2 Mod
Minecraft 1.19 25565 Karte
Minetest 5.4.1 30000 Karte
MineClone 2 0.71 30009 Karte
Valheim Heart & Homes 2456

Linux-Streamer und Linux-Gaming-Youtuber

  • As Reiter spielt ausschließlich unter Linux sowohl Open Source, nette Indietitel aber auch Windows-Spiele unter Proton. Youtube
  • Corben78, VR-, Sci-fi- oder Horrorspiele unter Linux. Twitch
  • derhass bezeichnet sich - paradoxerweise - selbst nicht als Streamer, streamt aber ab und an! Hauptsächlich Overload Multiplayer. Aber immer Linux. Twitch
  • GTuxTV spielt gerne neue Titel und bedient sich allem, was Wine und Proton aber auch nativ zu bieten hat. GTuxTV
  • Hatnix spielt DRM-frei und WINE-Spiele unter Linux und hat wieder einen schönen Streamplan für euch. Streamplan.
  • Nerdgrrrl, Linuxgamerin mit Schwäche für Zombies. Twitch
  • opensource_gaming: Nicht zwingend Linux-Only aber dafür OpenSource. Zu sehen auf Twitch.
  • Z-Ray Entertainment spielt alles unter Linux, was nicht bei drei auf den virtuellen Bäumen ist. Twitch

Schönes Wochenende

Das war's wieder einmal für diese Woche und mit diesem "Drückblick". Ihr habt Anregungen oder Anmerkungen? Lasst es uns wissen, entweder hier unten in den Kommentaren oder besucht uns im IRC (oder #holarse auf Libera.chat), im Matrix oder im Discord oder quatscht mit uns im Mumble (mumble.holarse-linuxgaming.de, Server-Passwort ist 'holarse')!

Noch direktere News mit, von und über uns findet ihr im Übrigen auf unserem Twitter-Kanal, aber auch auf dem freien Netzwerk Mastodon und einige Reviews auch auf unserer Steam-Curator-Seite.

Multimedia
kloß
Bild des Benutzers kloß
Offline
Beigetreten: 08.05.2015
Beiträge: 239

Wahrlich etwas ganz Neues
Haltet mich für verrückt, haltet mich für übergeschnappt, aber ich habe da eine ganz neue und innovative Idee.
Gemüse, oranges Gemüse! So wie Kürbis. Die Leute werden ausflippen! ;-))

Pebblerubble
Bild des Benutzers Pebblerubble
Offline
Beigetreten: 01.12.2020
Beiträge: 172

Ja, Helloween, gähn...äh ich meine ganz toll!

Von wegen Trend und Leute flippen aus: Das erinnert mich an die veganen Schnitzel, die schmecken, von der HNO-WG. (Das ist so'n Web-Comic-Clip von Ralf Ruthe.)

Edit: Bei Gearhead Caramel kann man den Steam-Preis sparen, wenn man es vom Source-Code erzeugt. Ein Bisschen Arbeit aber, hey, 8 Euro gespart...

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 460

Oder man lädt einfach die fertige Version herunter und spielt es direkt ohne Kompilieren. Noch mehr Ersparnis :P

https://github.com/jwvhewitt/gearhead-caramel/releases/tag/v0.932

Pebblerubble
Bild des Benutzers Pebblerubble
Offline
Beigetreten: 01.12.2020
Beiträge: 172

Guter Tipp, danke! Das habe ich komplett übersehen

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1881

Du machst mich fertig.

Cric
Bild des Benutzers Cric
Offline
Beigetreten: 12.12.2016
Beiträge: 48

Wann ist denn ein Spiel kommerziell und wann Open Source? Das ist auf den ersten Blick Apache 2.0 (source) und CC-BY (assets). ;)

kloß
Bild des Benutzers kloß
Offline
Beigetreten: 08.05.2015
Beiträge: 239

Ich würde sagen, Open Source und kommerziell stehen sich grundsätzlich nicht gegensätzlich gegenüber. Nur weil der Programmcode unter einer entsprechenden Lizenz veröffentlicht wird, bedeutet es nicht, dass ein Programm nicht auch kommerziell vertrieben werden kann.

Bei Gearhead: Caramell hat sich Joseph Hewitt offenbar entschlossen, sowohl Code und evtl. auch Graphiken usw. unter Open-Source-Lizenzen zu veröffentlichen als auch es kommerziell etwa bei Steam zu vertreiben. Das ist seine Entscheidung. Ob das unter betriebswirtschaftlichen Aspekten sinnvoll ist, ist dann eine ganz andere Frage. Wenn man sich anschaut, dass neulich irgendein Typ einfach 0 A.D. für ein paar Euro bei Steam angeboten hat, dann ist es sicher sinnvoller und für Nutzer sicherer, wenn der Entwickler sein Programm selbst anbietet.

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 460

https://i.imgflip.com/6y2399.jpg

kloß
Bild des Benutzers kloß
Offline
Beigetreten: 08.05.2015
Beiträge: 239

Wow, wenn ich mir meiner Molle so anschaue, wie müssen dann eure aussehen, damit wir auf den Durchschnitt kommen? Respekt, meine Herren!
*Spricht kloß und schiebt sich noch ein Stück Apfelkuchen zum Nachtisch rein.*

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 460

https://i.imgflip.com/6y2lx9.gif

Pebblerubble
Bild des Benutzers Pebblerubble
Offline
Beigetreten: 01.12.2020
Beiträge: 172

Wo geht's hier zum Apfelkuchen-Fanclub? Da trag ich mich auch ein!

Schwarzwälder Kirschtorte ist auch nicht schlecht...

Edit: Nach dieser weltbewegenden und schwer on-topic Äußerung mal was Anderes:

Spielt ihr ein Auto-Renn-Spiel? Welches? Ich persönlich habe Torcs gemocht und habe erst vor kurzem gepeilt, dass es einen modernen Fork gibt (Speed-Dreams, das es nun schon mindestens 10 Jahre gibt. Ich bin also ein Blitzmerker.)

Grüße
Peter

Iggi
Bild des Benutzers Iggi
Offline
Beigetreten: 15.05.2008
Beiträge: 214

Ich mag eher arcadeartige Rennspiele, realistische Simulationen a la Torcs / Speed Dreams sind eher nichts für mich :-)

Deswegen sind meine Empfehlungen auch sehr arcadelastig, aber immerhin sehr unterschiedlich:

  • Need For Speed II SE braucht wohl keine Beschreibung - ein Klassiker, nativ unter Linux spielbar
  • SuperTuxKart wohl auch nicht - ein super "Super Mario Kart"-Clone, ideal auch für mehrere Spieler
  • The Next Penelope: Race to Odysseus: Ein Rennspiel mit griechischer Mythologie und Story? Klar, warum nicht ;-)
  • Re-Volt nimmt man, wenn das eigene ferngesteuerte Auto kaputtgegangen ist
  • Distance nimmt man, wenn man schon immer mal wissen wollte, wie ein zerschnittenes Auto von innen aussieht, man Techno mag oder futuristische Settings liebt
  • Driver 2 spielt man jetzt nativ und *ohne* Bugs unter Linux, wenn man die PlayStation-CDs noch rumliegen hat
  • Neon Drive ist ein 80er-Jahre-Synth-Pop-Rhythmusspiel. Ach ja, mit einem Auto. Meistens zumindest.

Alle Spiele sind natürlich nativ unter Linux spielbar.

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 5193

Driver 2 lässt sich übrigens über REDRIVER2 spielen, sofern man die Original-CD hat.

Pebblerubble
Bild des Benutzers Pebblerubble
Offline
Beigetreten: 01.12.2020
Beiträge: 172

Need for Speed: Die Serie ist klasse! Damit hat Microsoft mal was Gutes getan. (Und mit USB.)

Von Distance habe ich noch nie gehört. Interessantes Konzept.

Grüße
Peter

Iggi
Bild des Benutzers Iggi
Offline
Beigetreten: 15.05.2008
Beiträge: 214

Die "Need for Speed"-Reihe ist von Electronic Arts - aber ob's das besser macht steht natürlich auf einem ganz anderen Blatt :-P

Pebblerubble
Bild des Benutzers Pebblerubble
Offline
Beigetreten: 01.12.2020
Beiträge: 172

Oh, tut mir leid, das mit Microsoft war falsch. EA ist richtig. Wieso war ich mir da so sicher?

Übrigens: Nur noch ca. 4 Wochen bis zum Holarse-Adventskalender! :D

Mastodon