Simon the Sorcerer

Bild des Benutzers andreas

Simon the Sorcerer ist ein klassisches Point'n'Klick Adventure von Adventure Soft aus dem Jahr 1993

Das Spiel

Simon ist ein gewöhnlicher Teenager, der eines Tages wieder einmal von seinen Hausaufgaben gelangweilt ist.
Wie die meisten anderen Teenager auch, hat er ab und zu nur Flausen im Kopf.
Um sich von seinen langweiligen Hausaufgaben abzulenken, fast er den Glorreichen
Entschluss seinen Hund Chippy in den Wäschetrockner zu stecken.
Er begibt sich auf die Suche nach ihm und findet ihn schließlich auf dem Dachboden.
Chippy versteckt sich dort in einer alten Kiste und durch Zufall, fällt Simon ein altes Zauberbuch in die Hände.
Er hält es für Krempel und wirft es achtlos auf den Boden zurück.
Es fängt plötzlich an zu leuchten und ein Portal in eine andere Welt öffnet sich.
Chippy springt ohne zu zögern hindurch und Simon folgt ihm daraufhin.
Die beiden werden in eine Magische Parallelwelt versetzt und das Abenteuer beginnt.

Die Installation

Folgende Dateien der Original Floppy oder CD-Version müssen auf die Festplatte kopiert werden:

  • MS-DOS Floppy-Version:

.MUS*
.VGA*
GAMEPC 
ICON.DAT 
MT_FM.IBK 
STRIPPED.TXT 
TABLES* 
TBLLIST 
TEXT*

  • MS-DOS CD-Version:

EFFECTS.VOC 
GAMEPC 
ICON.DAT 
MT_FM.IBK 
SIMON.GME 
SIMON.VOC 
STRIPPED.TXT 
TBLLIST

  • Windows CD-Version:

GAMEPC 
ICON.DAT 
SFX* 
SIMON.GME 
SIMON.WAV 
STRIPPED.TXT 
TBLLIST

Und anschließend den Ordner in der ScummVM hinzufügen.

Grafik & Sound

Neunzigerjahre VGA Pixelbrei (640x400 256 Farben) aber sehr Detail verbliebt. Durchgehende Deutsche Sprachausgabe, sehr gut synchronisiert. Leider nur MIDI Musik, auch in der CD Version.

Sonstiges

Simon the Sorcerer war in seiner Zeit mit über 350.000 verkauften Exemplaren in Deutschland eines der erfolgreichsten Adventure-Spiele. Es hat heute Kultstatus und musste sich auch damals nicht vor der Konkurrenz von Lucasarts verstecken.

Steam

Bei Steam und GOG gibt es eine 25th Anniversary Edition des Spiels, allerdings nur für Windows. Die Legacy Edition gibt es allerdings auch für Linux in mehreren Sprachen als DLC kostenlos, wenn man die 25th Anniversary Edition besitzt. Die Legacy Edition ist mit ScummVM gebündelt und nur auf Steam erhältlich.

Screenshots und Videos
Mastodon