Point and Click

Bild des Benutzers comrad

VirtuaVerse

VirtuaVerse ist ein Point and Click-Adventure im Stil der klassischen Adventures aus den 90ern. Es spielt in einem Cyberpunk-Universum, in dem eine KI die Oberhand gewonnen hat und nun alle in einem permanenten AR-Universum.

Nativ für Linux auf Steam und drm-frei auf GOG erhältlich. Auf Steam ist auch eine Demo-Version verfügbar.

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Bud Tucker in Double Trouble

Bud Tucker in Double Trouble ist ein 1996 von Merit Studios Limited entwickeltes und von Funsoft und Topware Interactive veröffentlichtes Point-and-Click Adventure.

Story

Bud Tucker in Double Trouble ist ein humorvolles Abenteuerspiel, das einem Pizzaboten namens Bud Tucker folgt, der auch einen Nachtjob als Laborassistent hat. Als der Professor und seine Erfindung zum klonen von einem Mann namens Dick Tate gestohlen wurde, muss Bud Tucker Dick Tates bösen Plänen ein Ende setzen, bevor er die Welt mit Klonen seiner selbst bevölkert.

Installation

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Galador: Der Fluch des Prinzen

Galador ist ein 2D-Comic-Adventure aus dem Jahr 1998 mit einem schüchterenen Helden in einer abgefahrenen Story.

Story

In Galador – Der Fluch des Prinzen wird ein schwarzer Ritter vor dem Feind in den Körper eines Prinzen verbannt. Doch Galador weiß sich selbst zu helfen. Und am Ende könnte alles gut werden, doch eines ist sicher, für den abenteuergestählten Galador wird nichts mehr so sein, wie es früher einmal war... Gepfefferter Humor und jede Menge Spaß, skurrile Charaktere in liebevoll gemalten Landschaften und alles in Zeichentrickqualität.

Installation

Bild des Benutzers comrad

Kathy Rain

Kathy Rain: Director's Cut

Kathy Rain ist die Geschichte einer Journalistikstudentin, die den Tod ihres Großvaters aufdecken möchte. Der Director's Cut ist nativ für Linux erschienen.

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Kingdom: The Far Reaches

Kingdom: The Far Reaches ist ein Point and Click Adventure aus dem Jahr 1995. Auf Steam mit nativer Dosbox-Version für Linux.

Bild des Benutzers comrad

Warp Frontier

Warp Frontier ist ein handgezeichnetes 2D-Point and Click-Adventure, dass in der Zukunft von 2215 auf dem Planeten Cetus spielt. Als polizeilicher Ermittler stolpert er in einer Patroullie über ein Kriegsverbrechen. Der Entwickler hat die Linux-Version zum 02.11.2021 angekündigt. Aktuell ist das Spiel nur für Windows auf Steam erhältlich. Die Linux-Version ist über den Beta-Branch auf GOG und Steam erhältlich.

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Nightlong: Union City Conspiracy

Das Spiel

Nightlong: Union City Conspiracy ist ein Cyberpunk Adventure aus dem Jahr 1998. Man lernt die unterschiedlichsten Orte kennen, die letztendlich alle enorm trostlos wirken und somit optimal in die Geschichte eingebettet sind. So startet Joshua seine Ermittlung in einem Wolkenkratzer sowie einem noblen Clubhaus, wo er erstmals auf seine zukünftige Begleiterin Eva trifft.

Installation

Zuerst muss ScummVM installiert werden.

Folgende Dateien müssen von den 3 CDs auf die Festplatte Kopiert werden:

Bild des Benutzers comrad

Zak McKracken and the Alien Mindbenders

Zak McKracken and the Alien Mindbenders ist ein klassisches Point and Click-Adventure mit einer etwas abgedrehten Geschichte um Außerirdische aus dem Jahre 1988. Auf GOG kann die DOS- und die FM Towns-Version mittels ScummVM nativ direkt gespielt werden. Die Steam-Version sollte auch spielbar sein, ist jedoch nicht direkt für Linux verfügbar.

Die Fan-Fortsetzung Zak McKracken: between time and space ist ebenfalls nativ für Linux verfügbar.

Bild des Benutzers comrad

Strangeland

Strangeland ist ein klassisches Point and Click-Adventure mit Pixelgrafik in einem Horror/Psychosetting. Es wurde als würdiger Nachfolger des Spiels Primordia von 2021 entwickelt. Seit dem 30.06.2021 ist auch eine native Linux-Version verfügbar.

Bild des Benutzers comrad

Not Another Weekend

Not Another Weekend ist ein Point and Click-Adventure der altmodischen Art. Als Laufjunge eines Hotels verfolgt man einen perfiden Plan. Nativ für Linux auf Steam erhältlich.

Inhalt abgleichen
Mastodon