Vorschau

Bild des Benutzers comrad

The Adventures of The Black Hawk

Las Aventuras de El Halcón Negro

The Adventures of The Black Hawk wird ein klassisches Point and Click-Adventure ganz im Stil der alten LucasArts-Adventures. Es spielt über einen Aristokraten, dessen Aktionen in den Wirren der Geschichte zu den Ereignissen der französischen Revolution führen. Entwickelt wird das Spiel derzeit über Kickstarter von einem spanischen Entwicklungsstudio. Das Kickstarterprojekt läuft noch knapp bis Ende des Jahres 2022.

Bild des Benutzers comrad

Kerbal Space Program 2

KSP2

Kerbal Space Program 2 ist der - tadaa - Nachfolger von Kerbal Space Program. Er soll im Early Access noch keine native Linux-Unterstützung bekommen, jedoch gehört laut FAQ Linux zum langfristigen Plan.

Bild des Benutzers comrad

Streets of Rogue 2

Von der Steam-Beschreibung:

Streets of Rogue 2 ist ein prozedural generiertes Open-World-Game, in dem es um die Wahl des Spielers, Freiheit und anarchischen Spaß geht. Es ist inspiriert von Open-World- und Crafting-/Survival-Games wie Skyrim, GTA, Valheim und Stardew Valley, wobei der Schwerpunkt auf einfachem und rasantem Gameplay liegt. Außerdem verfügt es über die freien, experimentierfreudigen Elemente von RPGs wie Deus Ex, um ein echtes Sandbox-Erlebnis zu schaffen.

Bild des Benutzers comrad

Heart of the Machine

Heart of the Machine versetzt den Spieler in die erste selbstbewusste KI. Diese soll die Stadt verwalten, die prozedural vor einem erstellt wurde. Man hat nun über das Schicksal der Menschen in der Stadt zu entscheiden.

Das Spiel soll inklusive Linux-Unterstützung 2023 auf Steam erscheinen.

Bild des Benutzers comrad

The Wandering Village

Die Welt ist versucht durch eine mysteriöse Spore. Herumziehend auf dem Rücken eines riesigen Tieres sollst du dein Dorf wieder aufbauen. Dazu muss der knappe Platz effizient genutzt werden.

Angekündigt mit Linux-Unterstützung zum Release im Sommer/Herbst 2022.

Bild des Benutzers comrad

BeamNG.drive

Ab Version v0.25 steht eine experimentelle native Linux-Version auf Vulkan-Basis zur Verfügung.

Bild des Benutzers comrad

Old Skies

Als Fia Quinn, einer Zeitreiseagentin der ChronoZen-Agentur, überwacht man sieben Zeitreise-Touristen bei ihrem Blick in die Vergangenheit. Soll bald inkl. Linux-Version erscheinen.

Demo

Die Demo-Version ist schon auf Steam zu haben.

Bild des Benutzers comrad

Simon the Sorcerer Origins

Simon the Sorcerer Origins soll als Prequel zum Klassiker Simon the Sorcerer dienen. Es soll im März 2023 erscheinen. Laut den Entwickler ist Linux dabei mit im Plan (Link).

Bild des Benutzers comrad

Last Epoch

Last Epoch ist ein Action RPG in einer verlorenen Welt. Aktuell im Early Access auf Steam auch für Linux erhältlich. Die Linux-Version scheint jedoch sehr fehlerhaft zu sein.

Bild des Benutzers Pebblerubble

Postal 4

Postal4

Postal 4 - No regerts (Ja, du liest richtig: regerts) ist ein Einzelspieler-Ego-Shooter. Man hat tägliche Jobs zu erledigen, während man versucht nach Edensin, Arizona (eine erfundene Stadt) zu kommen und das Auto, das einem gestohlen wurde, zurückzuerhalten. Postal 4 ähnelt von der Spielweise dem zweiten Teil der Serie Postal 2.

In einem Tweet vom 30. März zum Release der Vollversion, hat RWS gesagt, dass sie eine native Linux-Version fürs Steam Deck planen.

Inhalt abgleichen
Mastodon