4-Spieler

Bild des Benutzers meldrian

C-Dogs

cdogs-sdl
cdogs

Klassischer Open source Shooter aus der Vogelperspektive (run&gun)

Bild des Benutzers dTerm

Titans of Steel: Warring Suns

Titans of Steel: Warring Suns ist ein raffinierter BattleTech-Klon und ähnlich wie MegaMek. Das Spiel ist als Freeware für Windows erhältlich, läuft aber auch unter Wine.

Man trainiert TitanAT-Jockeys, um in Wettkämpfen gegeneinander anzutreten.

Die rundenbasierten Gefechte sind innovativ umgesetzt, nur die Grafik wirkt leicht angestaubt.

Bild des Benutzers comrad

OpenHV

Hard Vacuum

OpenHV ist ein Echtzeitstrategiespiel als Mod auf Basis der OpenRA-Engine. Es benutzt die freigegebenen Assets des 1993 entwickelten, aber nie veröffentlichten Spiels Hard Vacuum.

Bild des Benutzers kloß

Anstoss 2022

Club Manager 2022

Aus der Asche der Ascaron-Insolvenz steht mit Anstoss 2022 eine weitere von Kalypso Media erworbene Marke vor ihrer Wiederauferstehung.

Bild des Benutzers Nascher

Hase

Hase ist ein auf Schwerkraft basierender Artillery-Spiel, welches GPL (Open Source) lizenziert ist. Er ist ähnlich wie Worms oder Hedgewars, aber die Schwerkraft und Richtung des Schusses hängt von der Masse in der Nähe.

Die Steuerung des Spiels ist mehr auf Tastatur und Controller orientiert, da das Spiel für Spielekonsolen wie GP2X, OpenPandora oder GCW Zero optimiert ist.

Bild des Benutzers comrad

Spacebase Startopia

Eine Handels- und Managementsimulation von Kalypso Media innerhalb und rund um eine Raumstation, gespickt mit Echtzeit-Elementen und einer Portion Humor.

Bild des Benutzers comrad

Axis and Allies 1942 Online

Axis & Allies 1942 Online ist eine Online-Adaption des Bettspiels Axis & Allies: 1942 Second Edition. Es wird für Windows, OS X und Linux auf Steam erscheinen und Online-Multiplayer und Matchmaking bieten. Die Hardwareanforderungen sind recht moderat und nennen auch Intel-Grafikunterstützung.

Es wird einige Anpassungen gegenüber den Original-Regeln geben. Online gespielt kann von 2 bis 5 (menschliche und KI-)Spielern. Aber auch ein lokales Einzelspieler-Spiel ist möglich.

Early Access

Ab dem 31. Juli 2019 ist das Spiel als Early Access auf Steam auch für Linux erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

Total War: THREE KINGDOMS

Am 27.09.2018 hat Feral Interactive bekannt gegeben, dass der nächste Teil der Total War-Serie aus dem Hause Creative Assembly mit dem Namen Total War: THREE KINGDOMS eine Linux-Portierung erhalten wird. Am 23.05.2019 wurde das Spiel zeitgleich mit dem Windows-Release und Vulkan-Unterstützung auch für Linux veröffentlicht. Feral Interactive hat uns freundlicherweise eine Kopie des Spiels zum Testen und Ausprobieren überlassen. Vielen Dank dafür.

Bild des Benutzers comrad

We Need to go Deeper

"We Need To Go Deeper" ist ein 2-4-Spieler cooperatives U-Boot-Rogue-like-Set in einem Verne-inspirierten Unterwasser-Universum. Im Spiel erkundest Du und deine Crew auf vielen Reisen die geheimnisvollen Unterwasser-Gräben wie The Living Infinite.

Die Crew muss sich dabei um verschiedene Kontrollen des U-Boots kümmern. So benötigt es einen Steuermann, einen Techniker der die Energieverwaltung übernimmt und die Waffen wollen auch bemannt werden! Schäden am U-Boot müssen schnellstmöglich repariert und etwaige Gegner an Board bekämpft werden.

Bild des Benutzers comrad

Total War Saga: Thrones of Britannia

Der neuste Teil der Total War-Reihe und der neuste Spross der Serie der „Total War Saga“, das ist „Total War Saga: Thrones of Britannia“. Es wurde Linux von Feral Interactive auf Linux portiert und am 07.06.2018, knapp einen Monat nach der Windows-Veröffentlichung, für Linux bzw. SteamOS freigegeben. Ursprünglich entwickelt wurde es von Creative Assembly (CA), die für alle Total War-Titel als Entwicklungsstudio verantwortlich sind und die Reihe auch ins Leben gerufen haben.

Inhalt abgleichen
Mastodon