Rennspiele

Bild des Benutzers comrad

Super Woden GP

Super Woden GP ist ein isometrisches 2.5D-Arcade-Autorennspiel, ähnlich wie Micro Machines oder Yorg. Es ist am 01. September 2021 inkl. einer nativen Linux-Version auf Steam erschienen.

Bild des Benutzers comrad

Achtung, die Kurve!

Zatacka
Curve Fever

Achtung, die Kurve! war ein Freeware-Arcade-Rennspiel aus dem Jahre 1993 (Amiga) bzw. 1995 (DOS). Es ist auch unter seinem tschechischem Originalnamen Zatacka oder der englischen Adaption Curve Fever bekannt. Es gibt zwei Open Source-Adaptionen Zatacka X (gepflegt) und Netacka.

Bild des Benutzers comrad

Netacka

Netacka ist ein freies Netzwerk-Multiplayerspiel basierend auf dem Freeware-Spiel "Achtung, die Kurve!" aus dem Jahre 1993/1995. Eine gepflegte freie Alternative ist Zatacka X.

Bild des Benutzers comrad

Crash Drive 3

Das rasante Arcade-Action-Autorennspiel Crash Drive ist nun in Version 3 erschienen. Es ist wie der Vorgänger Crash Drive 2 auch wieder nativ auf Linux verfügbar.

Bild des Benutzers comrad

Fly Dangerous

Rennspiele innerhalb von Elite Dangerous und Star Citizen existieren, sind aber natürlich relativ schwer zugänglich. Hier setzt die Fan-Adaption von Fly Dangeous von Juki ein. Eine native Linux-Version ist auf itch erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

FRANZ FURY

FRANZ FURY erinnert an die rasanten Autojagd-Szenen aus den Mad Max-Filmen. Angesiedelt in einer post-apokalyptischen Welt, kämpft man hier mit anderen Autos. Verfügbar für Linux auf Steam und itch.

Bild des Benutzers comrad

Pixel Wheels

Pixel Wheels ist ein pixeliger Top-Down-Fun-Racer, ähnlich wie MarioKart oder SuperTuxKart. Er ist Open Source und kann u.A. auch auf itch für Linux bezogen werden. Android (Play Store und Fdroid) sind ebenfalls verfügbar.

Multiplayer ist auf lokales Multiplayer zu zweit beschränkt.

Bild des Benutzers comrad

Stunts

4D Sports Driving

Stunts (oder auch 4D Sports Driving) ist ein actionreiches Autorennspiel von 1990. Mit verschiedenen Fahrzeugen können über selbsterstellte Karten Rennen und Zeitrennen gefahren werden. Es läuft einwandfrei unter Linux in DOSBox.

Mittlerweile ist das Spiel zu Freeware erklärt worden und kann frei heruntergeladen werden.

Bild des Benutzers comrad

TrackMaster: Free For All Motorsport

TrackMaster: Free For All Motorsport ist ein actionreiches Autorennspiel, ähnlich wie Stunts oder Destruction Derby. Es steht auf Steam für Linux zur Verfügung.

Bild des Benutzers comrad

Pocket Cars

Pocket Cars ist ein Arcade-Rennspiel mit ferngesteuerten Autos, die mit Waffen bestückt sind, um sich gegenseitig am Gewinnen zu hindern. Crossplattform-Multiplayer ab Version 0.74. Das Spiel ist als Early Access auf Steam nativ für Linux erhältlich.

Inhalt abgleichen
Mastodon