Simulation

Bild des Benutzers comrad

Cities XXL

Cities XXL ist der Nachfolger von Cities XL und City Life aus dem Jahr 2015. Es ist unter Linux mit Proton spielbar. Es lief bis auf einige Grafikfehler problemlos mit Proton 7.0-3 auf openSUSE Tumbleweed.

Bild des Benutzers comrad

This Is the President

Als neuer amerikanischer Präsident gibt man sich als allererstes lebenslange Immunität. Dann geht es ran ans regieren. Nativ für Linux auf Steam.

Bild des Benutzers meldrian

Please Fix The Road

pftr

Ein buntes, minimalistisches Puzzlespiel zum Thema "Instandsetzung von Verkehrswegen".

Bild des Benutzers comrad

BeamNG.drive

Ab Version v0.25 steht eine experimentelle native Linux-Version auf Vulkan-Basis zur Verfügung.

Bild des Benutzers comrad

Last Call BBS

Zachtronics bringt mit "Last Call BBS" die Ära der 8-bit-Computer zurück. Es enthält 8 Spiele, die zum Teil Variationen oder Minispiele aus vorheriger Zachtronics-Spiele sind und natürlich einen Solitär-Klon.

Es ist ab dem 05.07.2022 inklusive Linux-Version erhältlich.

Bild des Benutzers Commandline

Minecraft: Pi Edition: Reborn

Beschreibung

Ein Minecraft Pi Edition Modding Projekt. Erhältlich als Flatpak und Appimage (Link).

Paketmanager
Bild des Benutzers meldrian

Stone Kingdoms

Eine freie, auf Löve und LuaJIT basierendes Projekt um Stronghold spielen zu können.

Bild des Benutzers meldrian

Hardware Tycoon

Grafisch sehr nüchtern aber spielerisch ganz nett zeigt sich dieser Titel. Ziel ist es mit Start im Jahre 1970 CPU zu erfinden, zu designen, Werbung zu schalten, Kurse zu beobachten, und so weiter. Die Konkurrenz schläft nicht, so muss man sich stets von "IMD" oder "INLET" in acht nehmen um nicht vom Markt ausgeschlossen zu werden.

Trivia

  • Kann direkt im Browser ausgeführt aber auch nativ heruntergeladen und gespielt werden
  • Die Firmennamen der Konkurrenz sind Verballhornungen real existierender Firmen
Bild des Benutzers comrad

Pizza, Pizza

In Pizza, Pizza kreiert man, ganz wie im Pizza-Creator von Pizza Connection seine eigenen Pizzas.

Als Pay-What-You-Want auf itch nativ für Linux erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

Linux Tycoon 3

Linux Tycoon 3 - The OS Wars

Man verwaltet seine eigene Distribution. Und schaltet seine Mitbewerber mittels DDOS und nuklearen taktischen Schlägen aus. Da ist der Flamewar wohl etwas eskaliert.

Es ist für $5 bei itch für Linux und MS-DOS erhältlich. Patreons erhalten das kostenlos dazu.

Der vorhergehend zweite Teil war nur für DOS erhältlich. Teil 1 (Linux Tycoon) dagegen auch für Linux.

Inhalt abgleichen
Mastodon