Städtebau

Bild des Benutzers comrad

MicropolisJ

Micropolis in Java

MicropolisJ ist eine Java-Adaption des 2007 freigegebenen SimCity und des daraus folgenden Micropolis. Es implementiert einige Komfortfunktionen, um das Spiel etwas zu modernieren, behält aber den Charme des Originals bei.

Zunächst 2013 als Micropolis in Java veröffentlicht, wurde es später unter anderem Namen weitergeführt.

Es kann als Java-Archiv heruntergeladen werden. Java 1.8 wird benötigt.

Bild des Benutzers comrad

Cities: Skylines II

Cities: Skylines 2

Cities: Skylines II ist der Nachfolger von Cities: Skylines im Jahre 2023 erschienen, jedoch leider ohne native Linux-Version. Dennoch läuft das Spiel gut unter Linux mit Proton.

Damit das Spiel startet muss aktuell (27.10.23) noch "Proton Experimental" händisch in den Kompatibilitätseinstellungen von Steam ausgewählt werden. Um die Performanceprobleme in den Griff zu bekommen, sollte man im Spiel das "Field of Depth" ausschalten.

Bild des Benutzers comrad

Roma Nova

Roma Nova ist ein 2024 erscheinender Städtebausimulator. Ganz im Stil und mit der Engine von Kingdoms and Castles ist dieses Spiel jedoch umfangreicher, detaillierter und spielt natürlich zur Zeit des Römischen Reichs. Da sich das Reich der Dekadenz und dem Verfall hingegeben hat, führt man eine Gruppe Siedler in neue Gebiete um Neu-Rom, Nova Roma, zu gründen. Eine native Linux-Version ist laut Steam-Seite auch dabei.

Bild des Benutzers comrad

World Turtles

World Turtles ist ein Städtebau/Aufbaustrategiespiel über eine Zivilisation, die auf dem Rücken einer riesigen umherwanderden Schildkröte lebt. Nativ für Linux auf Steam als Early Access erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

Synergy

Synergy ist eine Städtebausimulation auf einem fremden Planeten. Man muss gegen die Natur und die Resourcenknappheit bestehen. Soll 2024 mit einem Linux-Release erscheinen.

Bild des Benutzers comrad

Build and Grow

Build and Grow ist ein kleines, pixeliges Städtebau-Casual-Game, das vom Spielprinzip her wie Dorfromantik funktioniert. Es werden von einem Stapel Karten gezogen, die man dann als Objekte auf der Karte verteilen muss. Je besser die Kombinationen passen, umso mehr Punkte erhält man. Ist die Karte voll, ist das Spiel vorbei.

Nativ für Linux auf itch.io erhältlich. Dort ist auch eine Linux-Demo erhältlich.

Bild des Benutzers meldrian

Curses City

Ein einfach gehaltenes Spiel im Geiste von Sim City.

Bild des Benutzers kloß

Ozymandias

Pharao
Pharaoh

Ozymandias ist ein Fork des Projeks Augustus. Die offene Engine wurde zum Spielen des 1999er Städtebauers bzw. Aufbaustrategiespiels Pharao (eng.: Pharaoh) umgeschreiben.

Zum Spielen werden die Originaldateien von Pharao und der Erweiterung Königin des Nils: Kleopatra (eng.: Cleopatra: Queen of the Nile) benötigt.

Bild des Benutzers comrad

Heart of the Machine

Heart of the Machine versetzt den Spieler in die erste selbstbewusste KI. Diese soll die Stadt verwalten, die prozedural vor einem erstellt wurde. Man hat nun über das Schicksal der Menschen in der Stadt zu entscheiden.

Am 11. August 2023 kündigte Entwickler Chris McElligott Park auf Steam an, dass eine zuvor geplante native Linuxversion auf Anraten von Valve eingestellt wurde. Man habe festgestellt, dass die Windowsversion mit Proton um 10% schneller laufe als die native.

Bild des Benutzers comrad

Cities XXL

Cities XXL ist der Nachfolger von Cities XL und City Life aus dem Jahr 2015. Es ist unter Linux mit Proton spielbar. Es lief bis auf einige Grafikfehler problemlos mit Proton 7.0-3 auf openSUSE Tumbleweed.

Inhalt abgleichen
Mastodon