Engines

Bild des Benutzers comrad

Wicked Engine

Wicked Engine ist eine offene und kommerzielle 3D-Game Engine für Windows, Linux und Konsolen wie Playstation und Xbox. Sie spricht DirectX 12 und Vulkan. Die Engine kann man kostenlos bekommen, die Entwickler bieten jedoch auch ein Supporter-Paket an, bei dem man zusätzliche Inhalte und Merch bekommt.

Bild des Benutzers comrad

Open Empire

OpenEmpire

Open Empires ist eine Engine, um mittels der Age of Empires II-Assets aus der Demo, spielen zu können. Ihr müsst dazu die Windows-Demo-Version laden (entweder Archive.org oder bei uns aus dem Archiv) und mittes Wine installieren. Dann könnt ihr das Spiel damit starten.

Bild des Benutzers comrad

San Andreas Unity

GTA-ASM

San Andreas Unity ist eine Unity-basierte offene und freie Reimplementation des Rockstar-Spiels GTA: San Andreas vom 2004.

Es kann sogar im Multiplayer inklusive eines Dedicated Servers gespielt werden.

Bild des Benutzers comrad

LiquidFun

Liquidfun ist eine freie 2D Physik-Engine, sie ist ein Fork von Box2d. Sie kann mit C++, Java oder Javascript verwendet werden.

Bild des Benutzers comrad

Box2d

Box2d ist eine freie Game-Engine für Physik. Sie wurde als Grundlage für viele Projekte verwendet.

Bild des Benutzers comrad

JBox2D

JBox2d ist eine offene und freie Java-Physik-Engine, angelehnt an Box2d und LiquidFun.

Bild des Benutzers comrad

Slick

Slick ist eine offene und freie Java 2D-Game-Engine. Sie basiert auf LWJGL und JBox2d.

Bild des Benutzers comrad

GLSMAC

GLSMAC ist ein junges Open Source-Projekt, dass den Klassiker Sid Meier's Alpha Centauri mit einer freien und offenen Engine unter Verwendung der originalen Assets nachbilden möchte.

Bild des Benutzers comrad

Wolf4SDL

Wolf4SDL ist eine freie Engine für Wolfenstein 3D. Sie verbessert die ursprüngliche Code-Freigabe und fügt neue Funktionen hinzu. Es ist die Grundlage für weitere Portierungen wie ECWolf.

Bild des Benutzers comrad

OpenGOAL

OpenGOAL ist ein freies Projekt, welches die GOAL-Programmiersprache, einem Lisp-Dialekt, nachbilden will, die es hauptsächlich auf der Playstation 2 gibt und in der der allergrößte Teil der Spiele vom Entwickler Naughty Dog programmiert sind. Damit soll es dann gelingen Spiele der Jak & Daxter-Serie nativ auf Linux x86_64 laufen lassen zu können. Der erste Teil, Jak and Daxter: The Precursor Legacy läuft bereits, nun liegt der Hauptfokus liegt auf Jak II: Renegade.

Inhalt abgleichen
Mastodon