Game Engine

Bild des Benutzers comrad

FTEQW

FTEQW ist aus den ursprünglichen Quake-Sourcen entstanden und ist nun ein Projekt zum Bereitstellen einer fortgeschrittenen, freien und portablen Quake-Engine. Sie unterstützt jedoch nicht nur Quake, sondern auch Quake II, Quake III Arena, Quakeworld und Hexen II.

Neben mehreren Prozessorarchitekturen, wird auch IPv6 und verschiedene Soundausgabesysteme unterstützt. Zusätzlich zu den oben genannten "offiziellen" Spielen, benutzen Projekte wie FreeHL die Engine als Backend.

Installation

Bild des Benutzers comrad

Open 3D Engine

O3DE

Open 3D Engine ist eine freie und vollumfängliche 3D Engine für Spiele, Multimedia und Simulationen. Unterstützt von der Linux-Foundation wurde das Projekt Anfang Juli 2021 veröffentlicht. Aktuell benötigt man zum Bau der Software noch einen Microsoft-Compiler und eine Windows-Umgebung. Linux-Unterstützung ist geplant, aber unbekannt wann das genau passieren wird.

Bild des Benutzers comrad

Roblox

Roblox ist eine Spieleplattform, die vom Multiplayer-Betrieb lebt. In Robox Studio können eigene Spiele erstellt werden. Im ganzen ähnelt die Plattform Garry's Mod für Kinder. Durch die Anti-Cheat-Maßnahmen konnte das Programm nicht mit Wine ausgeführt werden. Ein neuer Patch (Stand 14.06.2021) scheint das Problem aber zu beheben.

Details zum Betrieb mit Wine im Roblox-Wiki.

Bild des Benutzers comrad

Flax

Flax Engine
FlaxEngine

Flax ist eine offene (unter eigener Lizenz) 3D-Game Engine mit Editor auch unter Linux. Sie bietet Scriptprocessing in C++ und C# an.

Für nicht-kommerzielle und schulische Zwecke ist die Engine kostenfrei nutzbar.

Bild des Benutzers comrad

Tilengine

Tilengine beschreibt sich selbst als eine cross-plattform 2D-Grafikengine zum Erstellen von klassischen oder Retro-Spielen mit Tilemaps und Sprites.

Bild des Benutzers dTerm

Xconq

Xconq ist eine Engine für Rundenstrategiespiele.
Ursprünglich als Empire-/Civilization-Klon gestartet, konnte man aber später beliebige Spiele mittels Auszeichnungssprache erstellen.

Seit 2005 ist die Engine leider verwaist!

Bild des Benutzers comrad

Unreal Engine

UE4

Die Unreal Engine ist eine bekannte und beliebte Spiel-Engine, die auch eine Linux-Version zur Verfügung stellt. Neben den kommerziellen Lizenzen gibt es auch eine kostenlose Version.

Aktuell ist Unreal Engine 4, Version 5 wurde bereits angekündigt.

Bild des Benutzers comrad

GDevelop

GDevelop ist eine freie und offene Spielentwicklungsplattform, ähnlich wie Godot Engine oder Unity. Mit GDevelop können komplette Spiele jedoch ohne Programmiererfahrung umgesetzt werden. Es kann für Linux als AppImage heruntergeladen oder direkt im Browser verwendet werden.

Bild des Benutzers comrad

LionEngine

LionEngine ist eine freie Game-Engine in Java, die bei dem Projekt ein Lionheart Remake zu erstellen entwickelt wurde. Mit der 2D-Engine konnten bislang einige weitere Remakes wie Warcraft, Tyrian uvm.

Bild des Benutzers comrad

Heaps

Heaps ist eine in Haxe geschriebene 2D/3D-Engine. Einige größere Spiele sind damit gemacht worden, beispielsweise:

Inhalt abgleichen
Mastodon