Vorschau

Bild des Benutzers meldrian

Project Trillek

Trillek
tec

Ein OpenWorld-Weltraumspielchen, inspiriert von dem von notch aufgegeben Spiel 0x10c.

Bild des Benutzers comrad

ECO

ECO ist ein Survival-Open Worldspiel mit Tiefgang. Die Spieler müssen zusammenarbeiten, Regeln erarbeiten und den Planeten erhalten, um zusammen die Technologiestufe zu erreichen, die es ermöglicht den drohenden Asteroiden abzuwehren, der den Planet zu zerstören droht. Minecraft-Typisch können die Spieler die Welt formen, wie sie möchten und Ressourcen abbauen. Dieses beeinträchtigt jedoch das Ökosystem. Tiere und Pflanzen, Umweltverschmutzung und Ressourcenverbrauch spielen in dieser Welt eine große Rolle.

Bild des Benutzers kloß

XWVM

XWVM soll ein Remake der Spielengine des LucasArts-Klassikers X-Wing mit Unity werden und es ermöglichen, X-Wing in verbesserter Grafik zu spielen. Die X-Wing-Originaldateien werden benötigt. Später sollen auch TIE Fighter und X-Wing vs. TIE Fighter eingebunden werden.

Im Januar 2017 sollte eine erste Demo erscheinen. Wegen der großen Aufmerksamkeit, die das Projekt auf sich zog, nahm man jedoch vorsichtshalber Abstand von dem geplanten Konzept für die Veröffentlichung der Demo. Man betreibt nun noch etwas Aufwand, damit die Originaldateien zum Spielen zwingend vorhanden sein müssen.

Bild des Benutzers meldrian

Party Hard Tycoon

Errichte und steuere deinen eigenen Nachtklub mit dem präzisierten und wahrheitsgetreusten Nachtklub-Simulator ... des Jahres. Nachdem Party Hard um einige AI-Komponenten erweitert wurde und das Spiel immer weiter einer Wirtschaftssimulation zu gleichen schien, kam schließlich die Idee ein eigenständiges Spin-Off zu produzieren.

Die geplanten Features sind, unter anderem:

  • Gestalte die perfekte Fete
  • Such dir ein Thema aus und erarbeite dazu die passende Marketing-Strategie
  • Platziere und steuere die Musik in deinem laden mit akkurater Lautsprecher-Simulation
Bild des Benutzers comrad

Starsector

Starfarer

Starsector, vorher als Starfarer bekannt, spielt in einer weit entfernten Zukunft, in der die Menschheit sich über die Sternentore in der Galaxie ausgebreitet hat. Das Gebilde Menschheit zerbricht in der Sekunde, als die Sternentore zerstört werden. Nun kämpfen in allen Ecken der Galaxie die Überlebenden ums Dasein.

Bild des Benutzers comrad

Ships That Fight Underground

Descent (2019)
Descent: Underground

Mit Ships That Fight Underground kommt Descent zurück und zwar auch für Linux.

Es soll die Descent-Reihe ins 21. Jahrhundert mit der Unreal Engine 4 holen. Neben Multiplayer soll es auch Coop-Modi bieten.

Status

Bild des Benutzers meldrian

jfcraft

Ein Minecraft-Klon, ebenfalls in Java geschrieben.

Bild des Benutzers comrad

Celestial Command

Celestial Command ist eine akkurate Weltraumsimulation mit korrektem physikalischen Flugverhalten. Hier gibt es keine Geräusche im Weltraum und keine Geschwindigkeitsgrenzen. Derzeit als Early Access auf Steam für Windows, OS X und Linux erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

7 Days To Die

7D2D

7 Days To Die ist ein Open World-Voxelgrafik Crafting-Survival-Horror-Spiel. Im Angesicht einer Zombie Apokalypse muss der Spieler ums Überleben kämpfen.

Bild des Benutzers comrad

Space Engine

Space Engine ist eine relatistische Weltraumsimulation. Eine Linux-Version ist geplant. Bis dahin funktioniert die Engine einwandfrei mit Wine und Proton (ProtonDB). Getestet unter OpenSUSE 42.3 mit Wine 2.0.1 und Space Engine 0.9.8.0 Beta.

Inhalt abgleichen
Mastodon