X-Plane

Bild des Benutzers comrad

Das Spiel

Äußerst realistische Flugsimulation, von welcher sogar eine Fassung existiert, die von der FAA (Federal Aviation Administration der USA) zur Pilotenausbildung zugelassen ist. Die erste für Linux verfügbare Version war Version 8, mittlerweile ist Version 11 erschienen. Es gibt von jeder Version diverse Ausgaben, die sich durch das enthaltene Kartenmaterial und die enthaltenen Flughäfen unterscheiden - kauft man eine Version mit Kartendaten für die ganze Welt (Global Scenery), findet man dementsprechend 9 DVDs in der Packung. Eine Vollinstallation belegt dann auch etwa 73 GiB, es können jedoch auch nur ausgewählte Teile unseres Planeten installiert werden, so dass sich der Speicherverbrauch in Grenzen hält.

Neben den DVD-Versionen bietet der Entwickler Laminar Research auch direkt einen Download an, seit Version 10 ist das Spiel auch bei Steam verfügbar. Ab X-Plane 10 werden Daten aus OpenStreetMap verwendet. X-Plane 11 enthält zudem ein komplett überarbeitetes "Autogen", um automatisch erzeugte Szenerien auf Basis von Echtweltdaten zu generieren.

Folgende Versionen sind erhältlich:

Installation

X-Plane gibt es in verschiedenen Versionen, unter anderem als Download-Version oder im Handel als Boxversion mit mehreren DVDs.

Download

Der Downloadclient lädt selbstständig das Spiel herunter und installiert es.

DVD

Die im Deutschen Einzelhandel erhältlichen Versionen sind in der Regel von Aerosoft, die oft noch ein paar Goodies wie zusätzliche internationale Flughäfen oder sogar komplette - sonst separat erhältliche - AddOn-Flughäfen beilegen. Daneben gibt es aber auch noch die DVDs von Laminar Research selbst.

Auf der ersten DVD befinden sich bei fast allen Versionen Installer für Linux, Windows und Mac OS X. Wir benötigen natürlich den Installer für Linux. Alternativ sei der Installer zum Download empfohlen.

Web-Installer

Ladet euch den Installer von der Update-Seite herunter, entpackt diesen, macht die Datei ausführbar und startet die Installation. Mit einem Key könnt ihr so auch die Online-Installation durchführen.

Steam

Ab X-Plane 10 könnt ihr den Flugsimulator auch über Steam beziehen.

Demo

Die Installation der Demo verläuft genauso wie die Installation der DVD-Version. Man lädt sich via Installer die Demo herunter und installiert diese per grafischem Installationsprogramm. Die Demo ermöglicht alle Funktionen, die es auch in der Vollversion gibt, jedoch deaktiviert sich der Joystick nach 5 Minuten Flugzeit. Die Demo-Installation kann durch Einlegen einer gültigen DVD zur Vollversion gemacht werden.

Erweiterungen

Auf http://x-plane.org/ gibt es hunderte von Flugzeugen, Szenerien und Plugins zu Download, zumeist sogar gratis.

Multiplayer

Unter http://xivap.linuxpunk.org/index.php/Main_Page gibt es ein Plugin, welches ermöglicht, mit anderen Spielern zusammen zu fliegen. (Ungetestet)

Screenshots und Videos
Iggi
Bild des Benutzers Iggi
Offline
Beigetreten: 15.05.2008
Beiträge: 212

Nachdem manche Installer schon nur noch über archive.org erhältlich sind: Wäre es möglich, die Dateien unter https://web.archive.org/web/20151209142101/http://dev.x-plane.com/installer/ hier zu mirroren?

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 5159

Die Installer, Update und Demos für V8 und V9 hatten wir bereits. Bei V9 hab ich heute noch den DVD-Installer hinzugefügt. Aber was die da im Archiv hatten, hab ich soweit es ging heruntergeladen. Die Downloads hierzu findest du am rechten Rand unter "Downloads für X-Plane".

Iggi
Bild des Benutzers Iggi
Offline
Beigetreten: 15.05.2008
Beiträge: 212

Gerade den Installer von v8 meine ich ;-)
Im Archiv haben wir unter http://files.holarse-linuxgaming.de/native/Spiele/X-Plane/v8/Installer/ bisher nur die "aktuelle" Version 1.23, die allerdings mit der Deutschen Version der DVDs nicht funktioniert (in meinem Fall "X-Plane 8 mit Global Scenery", die ältere Version habe ich nicht getestet). Diese funktioniert nur mit einer älteren Version des Installers, nämlich unter anderem mit der verlinkten Version 1.16 (https://web.archive.org/web/20151209015122/http://dev.x-plane.com/installer/1.16/). Aus dem Grund hätte ich eben auch die ältere Version mit aufgenommen.

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 5159

Hab soweit möglich die älteren auch noch mal mit aufgenommen. Wenn noch was fehlt, sag Bescheid.

Mastodon