QuakeWorld

Bild des Benutzers comrad

FTEQW

FTEQW ist aus den ursprünglichen Quake-Sourcen entstanden und ist nun ein Projekt zum Bereitstellen einer fortgeschrittenen, freien und portablen Quake-Engine. Sie unterstützt jedoch nicht nur Quake, sondern auch Quake II, Quake III Arena, Quakeworld und Hexen II.

Neben mehreren Prozessorarchitekturen, wird auch IPv6 und verschiedene Soundausgabesysteme unterstützt. Zusätzlich zu den oben genannten "offiziellen" Spielen, benutzen Projekte wie FreeHL die Engine als Backend.

Installation

Bild des Benutzers comrad

FodQuake

FodQuake ist ein Quake-Client. Er ist entstanden aus den offiziellen Sourcen der freigegebenen Quake-Engine als Nachfolger von fuhQuake.

Es bietet einige Neuerungen und Verbesserungen gegenüber dem Original-Spiel.

Bild des Benutzers comrad

ezQuake

ezQuake ist eine Quake-Clientder originalen Quellcode-Freigabe von 1999 und fokussiert sich auf Multiplayer. Zuerst wurde der ZQuake QuakeWorld-Client aus den Original-Quellen entwickelt. Danach folgte ZQuake und FuhQuake und schliesslich ezQuake.

Paketmanager
Bild des Benutzers mattn

Quetoo

Quake2World

Quetoo - Quake2World ist ein freier Shooter dessen Ziel es ist, das Old-School Deathmatch Feeling von Quake II einzufangen. Es gibt keinen Singleplayer Modus, nur Multiplayer wird unterstützt. Im Gegensatz zu Quake2 bietet es einen stark verbesserten Renderer mit GLSL Support. Darüberhinaus wurde die Physik von Quake2 in vielen Gebieten verbessert und ein paar alte Bugs gefixt.

Wer Spieler (und Entwickler) sucht, sollte einfach mal #quetoo (irc.freenode.net) besuchen oder einfach auf einem der bestehenden Server joinen.

Inhalt abgleichen
Mastodon