Weltraum

Bild des Benutzers comrad

CAT Interstellar

CAT Interstellar ist ein einstündiges Adventure über den nach einem Unfall beim Terraforen verlassenen Mars aus der Sicht einer Erkundungsdrohne.

Bild des Benutzers comrad

Steam Marines 2

Steam Marines 2 ist der 3D-Nachfolger von Steam Marines. Es ist nativ für Linux auf itch.io erhältlich. Intel-Grafik wird nicht unterstützt.

Bild des Benutzers comrad

Mission Critical

Mission Critical ist ein Weltraum-Adventure aus dem Jahre 1995. Als einziger nicht ganz freiwilliger verbleibender Überlebender auf einem verlassenen Raumschiff muss man eine wichtige Mission erfüllen. Es wird nativ für Linux über Dosbox auf GOG angeboten.

Bild des Benutzers comrad

Open Realm of Stars

Open Realm of Stars ist eine 4X-Strategie im Weltraum unter GPL2 Open Source-Lizenz, die Assets sind als Creative Commons lizensiert. Man kann Planeten besiedeln, seine eigenen Schiffe ausstatten und konfigurieren, Diplomatie und Kriege führen und Schlachten schlagen. Ein große Palette an verschiedenen Rassen und Technologien bringen zusätzlich Abwechslung in das Spiel. Ein Scenario aus friedlichen, handelwilligen Rassen wäre genauso denkbar wie ein Universum voll mit Feinden.

Installation

Bild des Benutzers comrad

TBFTSS: The Pandoran War

The Battle For The Solar System: The Pandoran War oder auch kurz TBFTSS: The Pandoran War ist ein quelloffenes (GPLv2) 2D-Action Weltraum-Shooter. In über 50 Missionen spielt man Schlachten gegen eintreffende Gegner. Es erinnert ein wenig an Naev oder Endless Sky, jedoch eher in Richtung Wing Commander. Vergleichbare kommerzielle Titel sind VoidExpanse und Starsector.

Es steht als fertig kompiliertes Paket für Linux auf der Download-Seite bereit.

Bild des Benutzers comrad

Far Out

Far Out (Selene) ist ein, wie es sich selbst nennt, Hardcore retro-futuristisches Sim-Adventure. Die Aufgaben im Spiel lehnen sich an den klassischen Aufgaben aus Titel wie Space Quest, The Dig oder Full Throttle an. Es ist drm-frei auf itch (als Steam-Key) und auf Steam selbst erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

Overload

Overload ist ein Descent-Nachfolger von Revival Productions, einem Indie-Studio von Mike Kulas und Matt Toschlog, den Entwicklern des ursprünglichen Descent. Das Projekt ging 2016 mit einer Kickstarter-Kampagne an die Öffentlichkeit und erschien am 31. Mai 2018 auf Steam und am 05. Juni 2018 auf GOG und hatte vom ersten Tag an eine native Linux-Version. Die Steam- und GOG-Versionen des Spiels sind identisch und komplett DRM-frei.

Spielerisch geht es wieder darum, in Minen herumzufliegen, böse Auto-Ops (Roboter) zu besiegen und Geiseln zu befreien. Am Ende steht wieder der Reaktor, nach dessen Zerstörung man die Mine schleunigst durch den Notausgang verlassen sollte (dessen Position man nach alter Descent-Manier natürlich schon vorher ausgekundschaftet hat...).

Bild des Benutzers comrad

Elite Dangerous

Über Elite: Dangerous

Übernimm die Kontrolle über dein eigenes Raumschiff in einer mörderischen Galaxie. Mit Elite: Dangerous hüllt sich das klassische Open-World-Abenteuer in ein modernes Gewand – mitsamt einer dynamischen Story und der gesamten Milchstraße.

Bild des Benutzers comrad

Asteroid Deflector XL

Asteroid Deflector XL ist ein kleiner feiner Arcade-Shooter und das Erstlingswerk von Andreas Cavazzini, der es in seiner Freizeit erdacht und umgesetzt hat. Er hat es uns über unsere Steam-Kuratoren-Seite zu kommen lassen. Dadurch konnten wir uns das Spiel und die Linux-Portierung einmal etwas näher ansehen. Danke dafür.

Bild des Benutzers meldrian

Starmancer

Eine durch Dwarf Fortress inspirierte Raumstationssimulation.

Inhalt abgleichen
Mastodon