Caesar

Bild des Benutzers comrad

Augustus

Augustus ist eine Abspaltung von Julius zum Ausführen des Städtebauklassikers Caesar III. Während Julius absolute Kompatibilität zu Caesar III behalten möchte, erweitert Augustus das Spiel und Spielkomponenten.

Es bietet im Gegensatz zum Original und Julius:

  • Strassenblockaden
  • Spezielle Marktbefehle
  • Arbeiterpools
  • Änderungen am Warenlager
  • Größere Spielwelten/Bevölkerungen
  • Zoom

Es benötigt wie Julius die Originaldateien zum Ausführen. Es ist (abgesehen von den Originaldateien) auch in den Paketquellen von Debian/Ubuntu erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

Caesar III

Caesar 3

Caesar III / Caesar 3 ist die dritte Inkarnation aus der Caesar-Reihe und wurde 1999 veröffentlicht. Diese Version setzt vollständig auf Windows und ist daher nicht so einfach mit Dosbox unter Linux spielbar. Allerdings gibt es zwei freie Projekte, die sich dem annehmen.

  • CaesarIA, Stillstand seit 2016, ursprünglich openCaesar.
  • Julius, wird aktiv weiterentwickelt und bleibt so nah am Original wie möglich.
    • Augustus, Abspaltung von Julius und implementiert Verbesserungen und Modernisierungen
Bild des Benutzers comrad

Caesar

Caesar ist der originale erste Teil der bekannten Caesar-Reihe aus dem Jahr 1992. Es läuft anstandslos mit Dosbox.

Bild des Benutzers comrad

Julius

Julius ist eine Reimplementation der Caesar III-Engine und soll das Spiel vollständig nachbilden. Es werden die originalen Spieldateien von Caesar III benötigt welche über gog erhältlich sind.

Das Spiel ist schon sehr umfangreich umgesetzt und sogar die Kampagne ist spielbar.

Installation

GOG-Version

Ladet euch das Paket von GOG herunter. Dann entpackt ihr das Spiel mit innoextract in ein beliebiges Verzeichnis:

innoextract -d /tmp/caesar3 -m -I app -e setup_caesar3_2.0.0.9.exe

Bild des Benutzers Lucki

CaesarIA

OpenCaesar 3

Offene Neuentwicklung von Caesar III.

Bild des Benutzers comrad

Caesar II

SimCity im alten Rom

Inhalt abgleichen
Mastodon