Krieg

Bild des Benutzers comrad

Iron Harvest

Iron Harvest ist ein Echtzeitstrategiespiel, das im alternativen Universum von 1920+ (eine fiktionale Interpretation des polnisch-sowjetischen Kriegs des polnischen Künstlers Jakub Różalski die das Aufeinandertreffen von Tradition und Moderne thematisiert) nach dem großen Krieg spielt. Daher führt der Spieler unter anderem Dieselpunk-Mechs in den Kampf.
Vom Stil her spielt es sich wie Company of Heroes 2.

Bild des Benutzers cHyper

Easy Red 2

Indie Studio (developer Marco Amadei) aus Italien.

Bild des Benutzers comrad

D-Day: Normandy

D-Day: Normandy ist ein standalone Mod basierend auf Q2Pro für Windows und Linux und spielt im zweiten Weltkrieg.

Der erste Release war 2000 als Mod für Quake 2. Die finale "offizielle" Version 4.1 wurde von Vipersoft 2002 als standalone Spiel herausgebracht. Die aktuelle Version 5.0 ist eine Community-Edition die alle add-on teams, viele maps, code additions und Fehlerbehebungen enthält die seit dem '02 release erschienen sind.

Bild des Benutzers comrad

Shattered Steel

Shattered Steel von 1996 mit nativer Dosbox-Version auf Steam für Linux.

Bild des Benutzers comrad

World War II: Panzer Claws

Frontline Attack: War over Europe

Von der Steam-Seite:

WORLD WAR II: PANZER CLAWS [aka Frontline Attack: War over Europe] spielt im Europa der Jahre 1941 bis 1944, beginnend mit dem deutschen Angriff auf die Sowjetunion, über Operationen in Frankreich und Italien, bis hin zu der deutschen Offensive in den Ardennen.

Bild des Benutzers comrad

Wolfenstein - Blade of Agony

Wolfenstein - Blade of Agony ist ein Fan-Projekt, das mit Hilfe der gzdoom-Engine die Shooter der 90er und 2000er-Jahre wie Call of Duty oder die Wolfenstein-Titel nachempfindet. Es wird jedoch eine vollständige Story erzählt.

Das Spiel kann über eine bestehende gzdoom-Installation unter Linux nativ gespielt werden. Dazu muss die Datei "boa.ipk3" in das gzdoom-Verzeichnis (z.B. /usr/share/doom/) kopiert werden.

Paketmanager
Bild des Benutzers comrad

LinWarrior 3D

Linwarrior ist eine freie, offene Mech Simulation. Die Entwicklung ging von 1999 bis ca. 2010. Herausgekommen ist ein plattformunabhängiges Geländekampf- und Kampagnen-Simulator.

Bild des Benutzers comrad

Victory At Sea Ironclad

Victory At Sea Ironclad ist der Nachfolger der beiden nativ für Linux erschienenen Spiele Victory At Sea Pacific und Victory At Sea. Es spielt im amerikanischen Bürgerkrieg und konzentriert sich auf den Schiffskampf mit Dampfschniffen, den sog. "Iron Clad".

Auf Nachfrage bei den Entwicklern bestätigen diese, dass die Linux-Version geplant ist, jedoch noch unklar wann. Ein Release der Linux-Version soll gegen Ende der Early Access-Phase oder beim vollen Release des Spiels erfolgen.

Das Spiel wird am 25. Februar 2021 im Early Access auf Steam erscheinen.

Bild des Benutzers comrad

Hex of Steel

Operation Citadel

Hex of Steel ist ein rundenbasiertes "Panzer General" aus der Hand eines einzelnen französischen Entwicklers. Es war zuvor als "Operation Citadel" bekannt.

Auf Steam ist eine native Linux-Demo verfügbar.

Bild des Benutzers comrad

Empire

Empire Classic

Empire ist ein rundenbasiertes Strategiespiel über globale Eroberung und Diplomatie. Das Spiel wurde ursprünglich 1974 von Ben Norton und Peter Langston entwickelt und hat seitdem einige Technologiewechsel erlebt.

Die aktuell noch gespielte und gepflegte Fassung ist Wolfpack Empire.

Inhalt abgleichen
Mastodon