6DOF

Bild des Benutzers comrad

Terminal Velocity

Terminal Velocity ist ein Tunnel- und World-Shooter aus dem Jahre 1995. Er kann mit Hilfe der Engine-Reimplementation von terminal-recall unter Linux gespielt werden. Auf Steam gibt es nur die Windows-Version, die GOG-Version beinhaltet eine Dosbox-Variante.

Bild des Benutzers comrad

Polychoron

Polychorom erinnert stark an Descent, wenn auch ein wenig abstrakter. Man durchstreift prozedural generierte Labyrinthe, bekämpft Gegner und versucht so lange wie möglich zu überleben. Es ist kostenlos auf itch.io für Linux erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

Forsaken Remastered

Forsaken Remastered ist die nicht überraschend Remastered-Version des Klassikers Forsaken. Er wurde von Night Dive Studios am 31.07.2018 inklusive Linux-Version auf Steam veröffentlicht. Seit Mitte September 2018 hat icculus dem Spiel einen Vulkan-Renderer spendiert.

Bild des Benutzers comrad

Overload

Overload ist ein Descent-Nachfolger von Revival Productions, einem Indie-Studio von Mike Kulas und Matt Toschlog, den Entwicklern des ursprünglichen Descent. Das Projekt ging 2016 mit einer Kickstarter-Kampagne an die Öffentlichkeit und erschien am 31. Mai 2018 auf Steam und am 05. Juni 2018 auf GOG und hatte vom ersten Tag an eine native Linux-Version. Die Steam- und GOG-Versionen des Spiels sind identisch und komplett DRM-frei.

Spielerisch geht es wieder darum, in Minen herumzufliegen, böse Auto-Ops (Roboter) zu besiegen und Geiseln zu befreien. Am Ende steht wieder der Reaktor, nach dessen Zerstörung man die Mine schleunigst durch den Notausgang verlassen sollte (dessen Position man nach alter Descent-Manier natürlich schon vorher ausgekundschaftet hat...).

Bild des Benutzers comrad

Sublevel Zero Redux

Sublevel Zero ist der geiste Nachfolger von Descent. In seinem Raumgleiter kämpft man sich in einer schwerelosen Umgebung durch Horden von Gegnern. Dabei kann man sich in alle 6 Richtungen bewegen (6 Dimensions Of Freedom). Seit Ende November 2015 gibt es einen nativen Linux-Support. Unterstützung für VR ist ebenfalls angekündigt.

Die Level sind prozedural erzeugt und unterscheiden sich bei jedem Spiel, das übrigens mit dem Tod des Spiels auch im Permadeath endet.

Das Spiel kann auf Steam und auf GOG für Linux erworben werden.

Bild des Benutzers comrad

Ships That Fight Underground

Descent (2019)
Descent: Underground

Mit Ships That Fight Underground kommt Descent zurück und zwar auch für Linux.

Es soll die Descent-Reihe ins 21. Jahrhundert mit der Unreal Engine 4 holen. Neben Multiplayer soll es auch Coop-Modi bieten.

Status

Bild des Benutzers comrad

Descent 2

Der Tunnelshooter in der zweiten Auflage

Bild des Benutzers comrad

Descent

Der klassische Tunnelshooter gegen Roboter.

Bild des Benutzers comrad

Descent 3

Nachfolger von Descent 2 und Descent

Inhalt abgleichen
Mastodon